Qualitätsaspekte im Coaching


Die härtesten Forschungsergebnisse zum Coaching-Erfolg kennen und praktisch nutzen!

 

Prof. Dr. Siegfried Greif

 

Impulsreferat mit Diskussion auf dem DBVC Coaching-Kongress 2008

 

Viele potenzielle Klienten und Auftraggeber bezweifeln die Wirksamkeit und den Nutzen von Coaching. Im Beitrag wird die programmatische Position vertreten, dass diese Wirkungen von Coaching mit den härtesten wissenschaftlichen Forschungsstandards überzeugend nachgewiesen werden müssen. Coachs sollen sich mit den Ergebnissen der Untersuchungen auseinandersetzen, die diesen Standards genügen. Sie können sie nicht nur als Argument zur Überzeugung von Skeptikern nutzen. Sie liefern ihnen auch Grundlagen und Methoden zur Evaluation ihrer eigenen Arbeit und Ansatzpunkte für erforderliche Verbesserung der Wirksamkeit des Coachings sowie der Aus- und Weiterbildung von Coachs.

 

Spieldauer der DVD: ca. 54 min

15,00 €

  • 0,07 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Der Wahnsinn hat Methode – Über die gängigen metaphysischen Irrtümer im Management und im Coaching

 

Klaus Eidenschink

 

Vortrag auf dem DBVC Coaching-Kongress 2008

 

Coaching und Managementberatung haben in vielen ihrer Grundannahmen Setzungen der griechischen Philosophie in Theorie und Praxis übernommen. Das Management ist seinerseits weitgehend im Bannkreis des Rationalitätsparadigmas gefangen. So drohen sich zwei Blinde mit den Farben zu beschäftigen. Es werden aus erkenntnistheoreti-scher, systemtheoretischer, tiefenpsychologischer und gestalttherapeutischer Perspektive die Hintergründe einer großen Krise beschrieben. Dadurch wird sichtbar, welchen Mehrwert ein philosophisch und psychologisch aufgeklärtes Coaching leisten könnte und welche Fragen auf Aufklärung warten.

 

Spieldauer der DVD: ca. 61 min

20,00 €

  • 0,07 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Nachhaltige Effekte im Coaching – zur Unerlässlichkeit hermeneutischer Psychodiagnostik

 

Klaus Eidenschink

 

Vortrag auf dem DBVC Coaching-Kongress 2012

 

Die meisten Zielsetzungen und Aufträge im Coaching sind von der unbewussten Psychodynamik des Kunden geprägt. Daher bedarf es einer genauen psychologischen Auftragsanalyse und -klärung durch den Coach. Der Vortrag begründet diese These an Hand von Fallgeschichten aus Supervisionskontexten und stellt ein hermeneutisches Tool vor, mit dem sich unbewusste Prozesse dechiffrieren lassen. Dadurch kann es erst zu hilfreichen und nachhaltigen Ergebnissen im Coaching kommen.

 

Spieldauer der DVD: ca. 45 min.

25,00 €

  • 0,07 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Irrtümer und Erfolgsfaktoren: Typenspezifisches Coaching für zahlenorientierte Manager

 

Angelika Leder

 

Vortrag auf dem DBVC Coaching-Kongress 2008

 

Das Coaching mit zahlenorientierten Führungskräften erfordert spezifische Vorgehensweisen. Sie tragen dazu bei, Irrwege zu vermeiden und das Potential eines Coaching-Prozesses voll zu nutzen. Damit das passiert, habe ich typenspezifische Herangehensweisen für das Coaching mit zahlenorientierten Führungskräften entwickelt. Sie sind aus meiner Coaching Praxis abgeleitet und verstärken Erfolgsfaktoren. Jeder Coaching-Prozess ist hochindividuell und kreativ. Dennoch ist es wichtig und wirkungsvoll, ein Konzept mit typenspezifischen Herangehensweisen zu entwi-ckeln und zu nutzen, um den Coaching-Prozess zu steuern, zu optimieren und zu reflektieren. Im Vortrag schildere ich Fälle aus der Coaching-Praxis, verbunden mit Ansätzen des typenspezifischen Coachings.

 

Spieldauer der DVD: ca. 58 min.

10,00 €

  • 0,07 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Vertrauen in stabile Kommunikationsformate

 

Dr. Walter Schwertl

 

Workshop auf dem DBVC Coaching-Kongress 2012

 

In dem vorzustellenden Praxisfall wird dargestellt, wie durch die Etablierung stabiler, robuster Kommunikationsformate Vertrauen (wieder) hergestellt wurde. Dieses Vertrauen war die Basis, um einen seit Jahren blockierten Generationswechsel in einem Familienunternehmen wieder in Bewegung zu bringen. Des Weiteren wird dargestellt, wie mit Hilfe unterschiedlicher Kommunikationsformate eine Unterscheidung in familiäre- und Unternehmenskommunikation durch die Kunden etabliert wurde. Diese Unterscheidung ist aufgrund verschiedener Logiken von Unternehmens- bzw. Familiensystemen elementar für eine erfolgreiche Weiterentwicklung.

 

Spieldauer der DVD: ca. 90 min

15,00 €

  • 0,07 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Beziehungsqualität im Coaching – Vertrauenskrise als Identitätskrise und wie man ihr entkommt

 

Dr. Cornelia Seewald & Barbara Amann

 

 

Die Rolle des Coaches verändert sich im Kontext allgemeiner Verunsicherung: Gesellschaftliche und wirtschaftliche Umbrüche verändern unser Sicherheitsdenken, organisationsstrukturelle Umbrüche und Verhaltensweisen verändern die Loyalität und das Vertrauen von Führungskräften und Mitarbeitern in ihr Unternehmen und untereinander. Der Coach wird zum Garanten von Verlässlichkeit, die anderen Ortes schwindet. 

 

Spieldauer der DVD: ca. 90 min.

Podiumsdiskussion: Coaching zwischen Seriosität und Scharlatanerie

20,00 €

  • 0,07 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Coaching als Brücke – Wie gehen Coaches mit Randbereichen zur Therapie um?

 

Andreas Steinhübel

 

Workshop auf dem DBVC Coaching-Kongress 2012

 

Coaching wird immer mehr zum niedrigschwelligen Angebot für berufliche aber auch persönliche Themenfelder. Um hier sauber arbeiten zu können, werden wir im Rahmen der Coachingausbildung immer wieder gefragt, wie wir als Coaches mit Grenzbereichen zur Therapie umgehen.

Dieser Beitrag leistet eine Orientierung auf der Basis des eindeutigen Rollenverständnisses als Coach. Insbesondere der erfolgsrelevante Momente des Brückenbauens wird fokussiert. Konkret: Wie sage ich einem Klienten, für Sie sind andere Beratungsformen zielführender? Wie arbeite ich vernetzt mit Therapeuten und Beratungsstellen zusammen? Wie kopple ich umgekehrt auch an therapeutische Interventionen seriös an?

 

Spieldauer der DVD: ca. 45 min

20,00 €

  • 0,07 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Wege aus der Vertrauenskrise- Coaching zwischen Seriosität und Scharlatanerie

 

Podiumsdiskussion auf dem Coaching-Kongress 2012

Moderation: Dominik Bachmair

 

 

Die Professionalisierung der Coaching-Branche ist zwar fortgeschritten jedoch noch längst nicht abgeschlossen. Aus  diesem Anlass diskutiert Dominik Bach­ rnair mit seinen Gästen Peter Bauer  (ehemaliger Vorstandsvorsitzender der lnfineon Technologies AG), Andreas Blank (Direktor und  Leiter der Personal­ entwicklung der Bayerischen Landesbank), Klaus Eidenschink (DBVC Senior Coach), Dr. Michael Utsch (Referent für neue  religiöse Bewegungen in der evangelischen Kirche) und  Malte Arnsperger (freier Journalist) die Vielfalt an Angeboten im Coaching-Markt kritisch und  sucht Antworten auf die Fragen: Hat die Coaching-Branche ein Guru-Problem? Was sind notwendige Qualitätsgrenzen der Coaches und  aus Sicht der Klienten I Unternehmen?

 
Spieldauer der DVD: ca. 60 min

 

20,00 €

  • 0,07 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Glaubwürdigkeit stärken in gläsernen Zeiten: Internet und transparente Rhetorik: Das kleine Abc in zeitgemäßer Führung & Kommunikation

 

Birgitt Morrien

 

Vortrag mit Diskussion auf dem DBVC Coaching-Kongress 2012

 

In der Ära der Social Networks und alternativen Medien geben sich immer weniger Menschen mit dünnen Statements und abgenutzten Floskeln zufrieden. Immer mehr wollen die Entscheider selbst hören, sehen – und verstehen. Glaubwürdigkeit und Vertrauen in die Kraft von Unternehmen, Verbänden und Institutionen liegen mehr denn je in der Fähigkeit ihrer Führungspersönlichkeiten zur symmetrischen Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern.

 

Spieldauer der DVD: ca. 45 min

10,00 €

  • 0,07 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1